Überall auf der Welt steigt die Lebenserwartung. Der gesunde ältere Mensch bleibt lange Zeit unabhängig. Wenn ihre Gesundheit es ihnen andererseits nicht erlaubt, ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu erhalten, werden sie schnell sesshaft, abhängig und altern viel schneller. Das NOA-Kissen hilft der älteren Person, langsamer zu altern, d.h. länger unabhängig und gesund zu bleiben.

Wie altern Sie langsamer?

Körperliche Aktivität hat Auswirkungen, die denen des Alterns zuwiderlaufen. 1- Bei regelmässiger Ausübung verlangsamt körperliche Aktivität die mit zunehmendem Alter einhergehende Abnahme der Muskelmasse. 2- Gleichzeitig begrenzt regelmässige körperliche Aktivität die Zunahme der Fettmasse und die damit verbundenen Stoffwechselprobleme, wie z.B. die Glukoseintoleranz, was Diabetes vorbeugt. 3- Regelmäßige körperliche Aktivität erhält auch die Herz-Kreislauf- und Atemfunktionen. Selbst wenn sie in fortgeschrittenem Alter begonnen wird, wird sie positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben.
Um "in Form" alt zu werden, ist es daher wichtig, die Aktivitäten nicht aufzugeben: - die die Anpassungsfähigkeit des Organismus stimulieren, indem sie die intellektuelle, physische und relationale Kapitalbasis erhalten oder sogar verbessern, und - die vor Krankheiten (Influenza, Herz-Kreislauf-Erkrankungen usw.) schützen, indem sie eine frühzeitige Behandlung von Krankheiten oder Störungen ermöglichen, die Störungen verursachen können, die sich kaskadenartig auf andere Funktionen des Körpers auswirken (Gehstörungen, Depressionen, veränderter Ernährungszustand usw.).

Probleme des Alterns

Die Sturzgefahr ist ein echtes Problem für ältere Menschen. Muskelschwund, Beeinträchtigung der sensorischen Fähigkeiten, Einnahme von Medikamenten, orthostatische Hypotonie, ... sind Faktoren, die Stürze begünstigen. Prävention ist die einzige Möglichkeit, die Risiken durch Anpassung der Umwelt zu verringern. Aber regelmäßige körperliche Aktivität hilft, Reflexe und Muskelmasse zu erhalten. Ältere Menschen gehen mit einer erhöhten vorderen Rotation des Beckens (nach unten) und mit einer Zunahme der Lendenlordose. Diese Haltungsveränderung ist in der Regel auf eine Kombination aus Schwäche der Bauchmuskulatur, Anspannung der Hüftbeugemuskeln und vermehrtem Bauchfett zurückzuführen. Das Risiko von Druckgeschwüren ist ein weiteres Thema für ältere Menschen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Ein Druckgeschwür ist eine Wunde, die aus einer Gewebehypoxie resultiert, die durch übermäßigen und lang anhaltenden Druck im Laufe der Zeit auf eine harte Oberfläche eines Knochenvorsprungs verursacht wird. In der Sitzposition ist das Kreuzbein in der Regel am stärksten betroffen, wenn die Person auf dem Stuhl rutscht. Durch die Quetschung des Gewebes schrumpfen die Kapillaren der Haut oder werden sogar verschlossen, was zu einer Wunde führen kann.

Es ist wichtig, dass die Person auf einer guten Unterlage sitzt.

Wenn der Sitz zu hart ist, ist die Kontaktfläche sehr klein, und das gesamte Gewicht ruht dann nur auf dieser kleinen Fläche, was den Druck erhöht. Wenn die Ebene zu weich ist, wird das Becken zu weit in den Sitz gedrückt, aber der Druck konzentriert sich auf die Vorwölbungspunkte des Körpers (Kreuzbein und Stifte) und nimmt an diesen Punkten zu. Darüber hinaus ist das Becken dann leider vollständig ruhiggestellt. Eine gute Unterstützung ist, wenn die Person leicht eingesunken ist, aber überall in gleicher Weise unterstützt wird. Die Kontaktfläche ist größer und der Druck, gleichmäßig verteilt, ist daher viel geringer.

Warum auf dem NOA-Kissen sitzen?

Für sanftes Training Das NOA-Kissen hält Sie in Bewegung. Es hält Sie den ganzen Tag über auf natürliche Weise in Form. Es kräftigt Ihre Muskeln auf sanfte Weise bei kaum wahrnehmbarer Instabilität. Durch die natürliche und mühelose Aufrechterhaltung der drei Kurven regt das NOA-Kissen Ihren allgemeinen Stoffwechsel an (siehe Foto). Zur Druckentlastung des Gewebes bei längerem Sitzen Das Kissen verteilt den Druck gleichmäßig über die gesamte Kontaktfläche und schont das Hautgewebe. Zur Verbesserung der Gehirnaktivität Dank des Kissens wird der Kopf weit über den Schultern neu positioniert, und die das Gehirn durchziehenden Gefäße werden nicht mehr komprimiert. Es verbessert somit Ihre Durchblutung und damit die Sauerstoffversorgung der Zellen und des Gehirns.