Allgemeine Verkaufsbedingungen

NOA Technologies srl (abgekürzt NOATEC, 6 rue Arsène Grosjean, 5020 Temploux, Belgien, BCE: 0728 877 103, VAT: BE0728 877 103, info@noatec.eu) entwickelt und vermarktet paramedizinische Wellness-Produkte.
Die besonderen Bedingungen und diese allgemeinen Verkaufsbedingungen bilden den vertraglichen Rahmen. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jede Bestellung dieser Produkte durch den Kunden.

Sie sind verfügbar und werden vom Kunden akzeptiert, der anerkennt, dass sie auf alle mit NOATEC abgeschlossenen Transaktionen anwendbar sind.
Alle allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers werden als null und nichtig betrachtet, auch wenn sie das Gegenteil behaupten.

Verantwortlichkeiten
Der Kunde erklärt, dass er rechtsfähig ist und am Tag der Auftragserteilung mindestens 18 Jahre alt ist.
Er/sie verpflichtet sich, genaue, präzise und aktuelle Informationen zu liefern. Er erklärt, dass er der Inhaber der Kreditkarte und/oder des PayPal-Kontos ist, mit dem die Zahlung für die bestellten Produkte vorgenommen wird, oder bestätigt, dass er über die ordnungsgemäße Genehmigung des Inhabers verfügt.

Bestellungen
Sofern nicht anders vereinbart, sind Angebote und Preisnachlässe 30 Tage lang gültig.
Der Kunde bestätigt seine Bestellung per Post, E-Mail oder online, nachdem er die vorliegenden Verkaufsbedingungen akzeptiert hat. Der Kunde ist verpflichtet, jedes Element seiner Bestellung zu überprüfen, bevor er sie bestätigt. Wenn der Kunde auf ein Symbol klickt, dessen Wortlaut eine Verpflichtung erzeugt, die jeder Internetnutzer verstehen würde, ist er an diesen Klick gebunden. Dies ist zum Beispiel der Fall bei den Symbolen "Validierung", "Zahlung" oder einem ähnlichen Titel.

Noatec behält sich das Recht vor, die Bestellung insbesondere in folgenden Fällen nicht zu validieren/auszuführen:
bei nicht vorrätigen Produkten. Noatec bietet auf seiner Website nur Produkte zum Verkauf an, die vorrätig sind. Dienstleistungsangebote und Preise sind gültig, solange sie auf der Website sichtbar sind. Im Falle einer Bestellung eines Produkts, das aus irgendeinem Grund nicht mehr auf Lager ist, wird Noatec Sie jedoch informieren und die Bestellung des nicht auf Lager befindlichen Produkts stornieren;
im Falle einer Weigerung, die Zahlung durch den Aussteller der vom Kunden verwendeten Zahlungskarte zu bestätigen, oder im Falle von Betrug oder eines begründeten Betrugsverdachts ;
Im Falle einer Bestellung eines großen Volumens desselben Produkts oder an dieselbe Lieferadresse;
in diesem Fall werden die vom Kunden gegebenenfalls gezahlten Beträge so schnell wie möglich vollständig zurückerstattet, die Bestellung wird storniert und der Kaufvertrag gilt als nicht abgeschlossen.

Der Internet-Kaufvertrag kommt zustande, indem Noatec eine E-Mail mit der Bestätigung des Versands der Bestellung versendet. Die genannte E-Mail wird innerhalb von zwei Werktagen nach Eingang der Bestellung des Kunden bei Noatec versandt. Der Kunde verpflichtet sich, eine Kopie dieser E-Mail und der vorliegenden Bedingungen aufzubewahren, indem er sie entweder ausdruckt oder auf einem dauerhaften Träger aufbewahrt.

Ungeachtet anderer schriftlicher oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger aufbewahrter Beweise, zu denen Sie Zugang haben werden, wird vereinbart, dass die in unseren Computersystemen oder denen unseres Hosting-Providers aufbewahrten Computerregister als Beweis für die Kommunikation, den Inhalt der Bestellungen, deren Datum und die zwischen den Parteien getätigten Zahlungen verwendet werden können.

Preise
Die angegebenen Preise sind in EURO, inklusive aller Steuern. Die Versandkosten werden extra berechnet. Der Betrag der Mehrwertsteuer beträgt 21% und die Versandkosten erscheinen auf dem Bildschirm am Ende der Auswahl der verschiedenen Produkte durch den Kunden. Die Zahlung des Preises ist bei Vertragsabschluss fällig.

Zahlungsbedingungen - konventionelle Zinsen - Vertragsstrafenklausel
Sofern nicht anders vereinbart, sind alle unsere Rechnungen in bar zahlbar.
Bei Nichtzahlung am Fälligkeitsdatum werden die Rechnungen ohne vorherige förmliche Ankündigung mit dem geltenden gesetzlichen Zinssatz, erhöht um 2 Prozent, verzinst. Wenn NOATEC innerhalb von 8 Tagen nach Versendung eines eingeschriebenen Mahnschreibens oder eines anderen Mittels, auf das der Schuldner geantwortet hat, keine Zahlung erhält, wird der Schuldner gemäß Artikel 1139 und 1150 des Bürgerlichen Gesetzbuches automatisch verpflichtet, NOATEC eine konventionelle, feste und nicht reduzierbare Entschädigung in Höhe von 15% des Rechnungsbetrags mit einem Minimum von 100 € zu zahlen.

Lieferung
Die auf dem Bestellformular, dem Kostenvoranschlag oder auf der Website angegebenen Lieferzeiten dienen nur als Anhaltspunkt und sind nicht verbindlich. Der Kunde kann sich in keinem Fall auf die Nichteinhaltung der gesetzten Fristen berufen, um Schadensersatz oder die Stornierung des Verkaufs zu fordern, es sei denn, NOATEC kann grobe Fahrlässigkeit nachweisen.

Die Lieferung der Ware erfolgt per Paket, per Post, durch ein von uns beauftragtes Transportunternehmen an den von Ihnen angegebenen Lieferort.
Die Lieferzeiten liegen im Allgemeinen zwischen 2 und 5 Arbeitstagen, sofern nicht anders angegeben oder in besonderen Fällen höherer Gewalt (Streiks, Blockierung des Straßen-, Schienen- oder Flugnetzes, schlechtes Wetter usw.).

Die Gefahr des Verlusts oder der Beschädigung des Produkts geht mit dem Empfang des Produkts durch den Kunden auf den Kunden über, d.h. sobald der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Spediteur ist, das Produkt physisch in Besitz nimmt.

Reklamation
Alle Reklamationen, die sich auf einen Mangel der gelieferten Produkte, eine Ungenauigkeit der Mengen oder eine falsche Bezugnahme auf die bestätigte Bestellung beziehen, müssen innerhalb von acht Arbeitstagen nach Erhalt der Produkte per Einschreiben, dessen Einzelheiten in der Präambel angegeben sind, an unseren Kundendienst gemeldet werden, andernfalls erlischt das Recht auf Reklamation.

Garantie
Für unsere Produkte gelten die gesetzlichen Gewährleistungen. Diese Garantie kann nicht geltend gemacht werden, wenn die Geräte unsachgemäß benutzt werden oder eine externe Person an ihnen herumhantiert.

Widerrufs-/Rückgaberecht
Der Verbraucherkunde hat das Recht, ohne Angabe von Gründen innerhalb von fünfzehn (15) Kalendertagen ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, der nicht der Spediteur ist, das Produkt physisch in Besitz nimmt, von seiner Bestellung zurückzutreten.
Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, muss der Verbraucherkunde Noatec seine Entscheidung zum Rücktritt vor Ablauf der Frist von (15) fünfzehn (15) Tagen mitteilen: per Post an folgende Adresse: 6 rue Arsène Grosjean in 5020 Temploux, Belgien oder per E-Mail an info@noatec.eu. Der Kunde kann auch das hier beigefügte Muster-Auszahlungsformular verwenden.
Noatec wird Sie dann über die Rückgabebedingungen informieren. Noatec behält sich das Recht vor, Rücksendungen, die den so mitgeteilten Bedingungen nicht entsprechen, nicht anzunehmen.
Der Verbraucherkunde verpflichtet sich, das Produkt unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach Mitteilung seines Rücktrittswunsches, zurückzugeben.
Noatec trägt die Kosten für die Rücksendung, wenn bei der Bearbeitung und Lieferung der Bestellung ein Problem aufgetreten ist, für das wir verantwortlich sind. Andernfalls bleiben die direkten Kosten der Rücksendung in der Verantwortung des Kunden.
Noatec erstattet spätestens vierzehn (14) Kalendertage nach dem Tag, an dem Noatec über die Entscheidung zum Rücktritt vom Vertrag informiert wurde, den für die Bestellung gezahlten Betrag einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die anfallen, wenn der Kunde eine teurere als die vorgeschlagene Standardlieferart gewählt hat). Noatec behält sich jedoch das Recht vor, die Rückerstattung zu verschieben, bis das Produkt bei Noatec eingegangen ist oder bis der Kunde den Nachweis über den Versand des Produkts erbracht hat, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt.
Der Kunde kann für den Wertverlust des Produkts verantwortlich gemacht werden, der sich aus einer anderen als der zur Feststellung der Art, der Eigenschaften und der ordnungsgemäßen Verwendung des Produkts erforderlichen Handhabung ergibt.

Der Kunde darf das Produkt und die Verpackung nicht beschädigen, verschmutzen oder anormal abnutzen.
Das Produkt muss unbeschädigt und mit allem Zubehör in der Originalverpackung zurückgeschickt werden.

Sicherheit und Vertraulichkeit
NOATEC erfüllt alle Anforderungen des Datenschutzes.

Eigentumsvorbehalt
Die verkauften Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des vollen Preises des Produkts das ausschließliche und unveräußerliche Eigentum von Noatec. Bei Zahlungsverzug des Kunden kann Noatec die sofortige Rückgabe der gelieferten Produkte ohne vorherige Ankündigung und/oder formelle Mitteilung verlangen. Die Rückhol- und Transportkosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

Haftungsbeschränkungen
Noatec behält sich das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen, ohne dafür haftbar gemacht werden zu können, z.B. aufgrund der Mitteilung offensichtlich falscher Daten, Nichtzahlung oder Verweigerung der Genehmigung seitens des Finanzinstituts des Kunden, Bestellungen, die sich auf eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Produkten beziehen, usw., ohne dass diese Liste erschöpfend ist.
Im Falle der Nichterfüllung kann Noatec nicht haftbar gemacht werden, wenn die Nichterfüllung des Kaufvertrages oder dessen schlechte Erfüllung entweder dem Kunden zuzuschreiben ist, oder auf die unvorhersehbare und unüberwindbare Tatsache eines Dritten zurückzuführen ist, die nicht mit der Dienstleistung zusammenhängt, oder schließlich auf einen Fall höherer Gewalt zurückzuführen ist.
Nach dem derzeitigen Stand der Technik kann Noatec nicht garantieren, dass die Datenkommunikation über das Internet fehlerfrei und/oder jederzeit möglich ist. Noatec übernimmt daher keine Haftung für technische und elektronische Fehler, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen, insbesondere für Verzögerungen bei der Auftragsabwicklung.

Anwendbares Recht - Beilegung von Streitigkeiten
Das Vertragsverhältnis zwischen Noatec und dem Kunden unterliegt dem belgischen Recht. Alle Streitigkeiten, die sich aus der Gültigkeit, Auslegung, Ausführung oder Nichtausführung, Unterbrechung oder Beendigung des Vertrags ergeben, unterliegen ausschließlich belgischem Recht und fallen in die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte von Namur.

Die Wahl des anwendbaren Rechts darf jedoch nicht dazu führen, dass dem Verbraucher-Kunden der Schutz entzogen wird, der ihm durch Bestimmungen gewährt wird, von denen nicht durch eine Vereinbarung nach dem Recht, das ohne die Rechtswahl anwendbar gewesen wäre, abgewichen werden kann. Die Wahl des anwendbaren Rechts lässt keine Abweichung von zwingenden Regeln des internationalen Rechts in Bezug auf das Recht des angerufenen Gerichts zu.

Schlussbestimmungen
Die Vertragssprache ist Französisch.

Abtrennbarkeit
Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser Bedingungen nach geltendem Recht ganz oder teilweise für nichtig, ungültig, rechtswidrig oder unanwendbar erklärt werden, würde eine solche Situation die Gültigkeit der übrigen Klauseln nicht beeinträchtigen. Die nichtige, ungültige, ungesetzliche oder nicht anwendbare Klausel wird rückwirkend durch eine gültige und anwendbare Klausel ersetzt, deren Inhalt der ursprünglichen Klausel möglichst nahe kommt.

NOA Technologies srl
Rue Arsène Grosjean, 6 - 5020 Temploux
info@noatec.eu

Innergemeinschaftliche MwSt.-Nr.: BE0728 877 103 - EZB-Nr.: 0728 877 103

Hauptsitz

NOA Technologies srl
Rue Arsène Grosjean, 6
5020 Temploux
Belgien
MwSt.-Nr.: BE 0728877103

Urheberrecht ©2019 NOA Technologies srl